Wir bauen für Sie!

Nach der letzten Sommersaison 2019 war es endlich soweit: Unser einstiges Waldfreibad hat seine Pforten geschlossen und der Startschuss für die Bauarbeiten zum neuen Schwimmbad ist gefallen!

Bis zur Neueröffnung wird auf dem Gelände des Freibades an der Blumenstraße ein modernes und helles Schwimmbad errichtet werden. Vereint an einem Standort lädt sowohl das Hallen- als auch Freibad zum Badespaß ein! Egal ob Groß oder Klein, Sportler oder einfach nur Freizeitschwimmer – auf Sie wartet ein Schwimmbad, das für jeden etwas bietet! Dank des Kursbeckens mit integriertem Hubboden eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, das Kursangebot aufzustocken. Auch im Freibad tut sich etwas! Die neue Sonnenterasse lädt alle Sonnenanbeter zum Relaxen ein und für die Kinder wird es eine Spiel- und Matschecke zum Toben geben. Das Hallenbad an der Stauffenbergstraße wird im Gegenzug geschlossen werden.

Für die umfangreichen Baumaßnahmen ist ein Zeitraum von ca. zwei Jahren angesetzt.
Die Eröffnung des neuen Schwimmbades ist geplant für Herbst 2021.

Zeitraffer

Highlights

  • Das neue Bad ist ein Frei- und Hallenbad.
  • Die Füllmenge beträgt insgesamt ca. 1 Mio. Liter Wasser.
  • Das Sportbecken ist 25 Meter lang und bietet fünf Bahnen.
  • Im Kinderbecken wartet eine Attraktion: Nessie, das bekannte Monster aus Loch Ness.
  • Im Kursbecken werden regelmäßig Fitness- und Sportkurse angeboten. Es ist mit Massagedüsen und einem Hubboden ausgestattet.
  • Auch draußen können sich die Kinder in der Spiel- und Matschecke austoben.
  • Die Sonnenterrasse ist das Highlight für Sonnenanbeter.
  • Am Imbiss im Freibad gibt es alles für den kleinen Hunger zwischendurch.
  • Vier Beachvolleyballfelder und ein Beachhandballfeld runden das Sportangebot ab.

Meilensteine

  1. Beginn des Abrisses

    November 2019
    Wo einst das Kassenhäuschen, die Umkleidekabinen und die Versorgungstechnik standen, machen sich jetzt Bagger mit großen Schaufeln breit. Stein für Stein wird nach und nach alles abgetragen, der Umwelt zur Liebe daraufhin fein säuberlich getrennt und schließlich entsorgt.
  2. Erdarbeiten

    Januar 2020
    Nachdem die Abrissarbeiten nun beendet sind, folgen die Erdarbeiten - schließlich muss ja reichlich Platz für die neuen Schwimmbecken geschaffen werden! Dazu müssen die Areale genau abgesteckt und dann ca. 4.000 Kubikmeter Erde ausgehoben werden.
  3. Spatenstich

    Januar 2020
    Der symbolische "Erste Spatenstich" ist gesetzt! Am 31. Januar war es soweit und sowohl unser Geschäftsführer Jürgen B. Schmidt, die Aufsichtsratsmitglieder, unsere Bauherren, Bürgermeister Georg Moenikes als auch einige Vertreter der beauftragen Architekten und Baufirmen sind zu diesem Ereignis zusammengekommen.
  4. Bodenplatte

    März 2020
    Insgesamt 700 m³ Beton sind in die mit ca. 90 Tonnen Bewehrungsstahl verbaute Bodenplatte gegossen worden! Ganze 12 Stunden hat es gedauert, um die ca. 90 LKW Ladungen Beton an Ort und Stelle zu bringen. Je nach Beanspruchung wurden zwei verschiedene Sorten Beton verwendet. Über Nacht ist die frische Sohle dann schließlich von einer Spezialfirma geglättet worden. Dieser Vorgang benötigte weitere 12 Stunden.

Kontakt